Logokreise

Implantologie

 

Implantate sind kleine „Pfosten” aus Titan, einem sehr verträglichen Metall, die die Funktion der natürlichen Zahnwurzel übernehmen und fest im Kieferknochen einwachsen. Auf dieser „neuen Zahnwurzeln“ wird dann die Krone, die Brücke oder der herausnehmbare Zahnersatz befestigt. Innovative Oberflächenstrukturen ermöglichen heute eine verlässliche und schnelle Integration in den Kieferknochen.

 

Implantate sind aus der modernen Zahnheilkunde nicht mehr wegzudenken. Sie kommen dem natürlichen Zahn sehr nahe. Kauen, Sprechen, Lachen – das alles erlebt man praktisch wie mit den eigenen „Zweiten“. Zudem haben sie entscheidende Vorteile: Mit Hilfe eines Implantats kann das Anschleifen des gesunden Zahns – zum Beispiel bei einer Brückenversorgung – vermieden werden, Implantate ermöglichen einen fest sitzenden Zahnersatz für Menschen, die bislang nur mit einer herausnehmbaren Lösung leben konnten und sie dienen der sicheren Fixierung von Prothesen.

Diagnostik, Beratung und Planung einer Implantation

 

Für den Erfolg einer Implantation ist eine genaue Diagnostik entscheidend. Mithilfe von Röntgenaufnahmen und einerlaborgefertigten Schablone ermitteln wir die optimale Gestaltung und Positionierung der künstlichen Wurzel und des Zahnersatzes. Diese genaue Planung ermöglicht dann einen schonenden, schnellen Einsatz des Implantats. Wir sind ein erfahrenes „Implantationsteam” und greifen auf bewährte, getestete Materialien sowie eine moderne technische Ausrüstung zurück. Unterstützt von den Technikern des zahntechnischen Labors Rüdiger Stille, die eine hochwertige Fertigung garantieren. Wir planen wir stets sorgfältig, berücksichtigen Ihre Wünsche und überlegen gemeinsam mit Ihnen, wie die Kostenkalkulation aussehen kann. 

Anmeldung